Impressum

Idee/Kreation/Marken- /Unternehmensinhaber: Christian Körver, Oliver Mitteregger

Das Mitbringsel OG 
Reininghausstraße 25-27
A-8020 Graz

Firmenbuchnummer: 458717i
UID: ATU 71400129
Gerichtsstand: Graz

Mail: hallo@dasmitbringsel.at
Web: www.dasmitbringsel.at

 

Hinweis zu den Inhalten der Website

Alle Rechte vorbehalten. Das Herunterladen, Drucken und Speichern von Dateien dieser Website ist für den ausschließlich privaten Gebrauch gestattet. Jede darüber hinaus gehende Nutzung, insb. das Legen eines Hyperlinks beziehungsweise das Framing auf oder hinsichtlich auch nur von Teilen dieser Website bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Arge „Das Mitbringsel“. Jeglicher Inhalt der Website und ihrer Teile wurde unter Anwendung größtmöglicher Sorgfalt erstellt und überwacht. Jegliche Haftung bezüglich Links zu anderen Webseiten und der Richtigkeit und Aktualität der enthaltenen Angaben sowie für Datenverlust oder andere technische Beeinträchtigungen, die beim Betrachten oder Herunterladen von Daten dieser Website entstehen können, ist ausgeschlossen.
Durch die Eintragung im Newsletter Abo oder auf Formularen werden Daten übertragen, die auf einem Server von Hetzner Online GmbH bzw. der The Rocket Science Group, LLC abgelegt werden. Damit werden von den eingetragenen Besuchern, Zusendungen per E-Mail durch die Arge „Das Mitbringsel“ akzeptiert. Die Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Es gilt österreichisches Recht bei Zuständigkeit des Handelsgerichts Graz.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der „Das Mitbringsel OG“

§1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die ein Kunde bei dem Online-Shop der „Das Mitbringsel OG“ tätigt.
(2) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von der „Das Mitbringsel OG“ jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden aktuellen Fassung.

(3) Abweichende Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, die „Das Mitbringsel OG“ hat diesen vor Annahme der Bestellung schriftlich oder per E-Mail zugestimmt. (4) Mit Tätigen und Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit den zu diesem Zeitpunkt auf der Website veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

§2 Vertragsschluss

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.
(2) Mit Anklicken des Buttons „Jetzt bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. (3) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

(4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

§3 Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz des Vertragspartners in Graz (Österreich). Sofern ein Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zustän- dig, in dessen Sprengel der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt des Verbrauchers liegt. In allen anderen Fällen wird das sachlich zuständige Gericht in Graz als Gerichtsstand vereinbart.

§4 Vertragssprache

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

§5 Warenverfügbarkeit

Ist zum Zeitpunkt der Bestellung die von Ihnen bestellte Ware kurzfristig nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies mit. Ist die Ware dauerhaft nicht lieferbar, kommt kein Vertrag zustande; hierüber werden wir Sie informieren.

§6 Farbe und Struktur der Waren

Da ausschließlich natürliche Materialien wie diverse Holzarten verarbeitet werden, können die gelieferten Produkte geringfügig in Farbe und Struktur von den im Online-Shop abgebildeten Produkten abweichen.

§7 Zahlungsbedingungen; Verzug

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise: Rechnung per Vorkasse oder PayPal.
(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

2

(3) Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal bezahlen Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

(4) Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen mindestens eine Mahngebühr in Höhe von 5 EUR berechnet, sofern Sie nicht einen niedrigeren Schaden nachweisen können.

§8 Lieferung; Eigentumsvorbehalt

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.
(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§9 Widerrufsbelehrung

Alle Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie auf der Website unter www.dasmitbringsel.at/agb/ unter dem Reiter „Widerrufsbelehrung“, wobei die dortigen Ausführungen Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

§10 Preise und Versandkosten

(1) Die angebotenen Preise der Waren verstehen sich als Bruttopreise in Euro und beinhalten bei Lieferungen im Inland sämtliche gesetzlichen Steuern und Abgaben. Die angebotenen Preise enthalten jedoch nicht allfällige Verpackungs- und Versandkosten.
(2) Die in Preislisten angegebenen Preise sind – soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes angegeben ist – stets unverbindlich. Für Nachbestellungen sind die Preise ebenfalls unverbindlich.

(3) Alle durch den Versand entstehenden Kosten trägt der Käufer. Die Kosten der Zustellung werden bei Bestellung im Online-Shop nach korrekter Auswahl im Warenkorb angezeigt.

§11 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.

§12 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

§13 Werkstoff-Schäden

Wir möchten vorab darauf hinweisen, dass unsere Werkstoffe unter bestimmten Voraussetzungen auf klimatische Einflüsse wie Änderungen der Luftfeuchtigkeit und Temperatur mit Formveränderungen (Quellen, Schwinden, Verzug) reagieren können. Insbesondere eine Verzugsfreiheit unserer Werkstoffe ist nicht zu erwarten und kann von unserer Seite somit nicht garantiert werden. Eine Beanstandung aufgrund von Verzug müssen wir vor diesem Hintergrund grundsätzlich ausschließen.

§14 Sonstige Bestimmung

(1) Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die den Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmungen rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
(2) Der Vertrag unterliegt Österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware / die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle der Lieferung von mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung, ist der Tag maßgebend, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Das Mitbringsel OG
Reininghausstraße 25-27
A-8020 Graz
bestellung@dasmitbringsel.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Versand

Bestellung sind in der Regel innerhalb von 48 Stunden versandfertig. Sollte es zu Verzögerungen kommen informieren wir Sie natürlich umgehend.

Wir versenden alle Lieferungen eingeschrieben mit der Österreichischen Post. Die Regellaufzeit von Lieferungen innerhalb von Österreich beträgt 24 Stunden, nach Deutschland 1-3 Werktage und für alle anderen unten angeführten Länder 1-2 Wochen.

Versandkosten

Land Kosten
Österreich € 2,90
Deutschland € 5,90
Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Irland, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn € 9,90

Alle Preisangaben verstehen sich inklusive 20% MWSt.